Monat: Januar 2016

Die russische Seele

ЛЮБЭ „За тебя, Родина-мать“ (Ljube „Für dich, Mutter-Heimat“) Dieses Album hat die russische Seele eingefangen. Mit all ihrer Tiefe, Liebe, Melancholie, Einfachheit, Unergründlichkeit, Stärke und Härte.

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit:

Über verschiedene Arten des Wirtschaftens

Es war einmal, da sind die Menschen als Wildbeuter (Jäger und Sammler) durch die Lande gezogen. Und dann, so erzählen es uns die Soziologen, haben die Menschen die Landwirtschaft entdeckt und sie sich sofort angeeignet, weil das Leben mit Landwirtschaft

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Der Krieg im Nahen Osten beginnt erst

Heute stelle ich eine Übersetzung von yurasumy rein. Damit man versteht, worauf er sich bezieht, ein paar klärende Worte vorweg. In Syrien wurde nun schon mehrfach folgendes Szenario praktiziert: Die von der syrischen Armee angegriffenen Rebellen merken, dass sie Großstadt

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , ,

Wen verkaufen unsere Medien für blöd – Sie oder den FSB?

Die Briten haben in einer Untersuchung festgestellt, dass der russische Agent Litwinenko 2006 vom FSB mit Billigung Putins umgebracht wurde. „Wahrscheinlich“. Es ist ganz wichtig, dass Putin höchstpersönlich reingezogen wird. Mehr als eine („wahrscheinliche“) Billigung konnte die Untersuchung auch nach

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , ,

Die Reaktion auf den Unmut des Volkes

Die Silvester-Ereignisse in Köln waren wie eine Nadel, die einen aufgeblasenen Wutballon zum Platzen gebracht hat. All die Sorgen, Ängste, schlechten Erfahrungen der letzten Monate, die man mit medial verordneter politischer Korrektheit zurückhielt, brachen sich nun Bahn. Der Damm der

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Die Wirkung der Sanktionen gegen Russland

Manche Menschen argumentieren, dass Merkel anti-russisch handelt, da sie an den Sanktionen festhält. Aus Russland hört man aus Fachkreisen folgendes: „Wenn es die Sanktionen nicht gegeben hätte, man hätte sie erfinden müssen“.  Und: „Wir brauchen noch 3-5 Jahre lang Sanktionen,

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , ,

Das Flüchtlings-Rätsel

Letztes Jahr, gegen Sommerende, erfasste uns die Flüchtlings-Krise. Oder sagen wir besser, die Medien haben in ihrer gewohnten Art die Flüchtlinge als Sau entdeckt, die man durchs Dorf treiben kann. Versuchen wir zu ordnen, was sichtbar ist, und arbeiten uns

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , ,

Prognosen für 2016

Die Prognoseversuche des letzten Jahres waren ein spannendes Spiel. Die jetzigen Prognoseversuche sind im Vergleich dazu pures Kasino. Versuchen wir trotzdem unser Bestes. Problem: Die Welt ordnet sich gerade neu. In solchen Phasen geschehen unvorhersehbare Dinge viel häufiger als sonst.

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit:

Besonderer Gruß an…

Ich begrüße ganz besonders die ukrainischen Hacker, die seit geraumer Zeit zunehmendes Interesse für mein Blog entwickeln. Kontaktiert mich direkt, vielleicht kann ich euch behilflich sein. Als Ehrengäste dürft ihr euch ein Thema wünschen, zu dem ich dann etwas schreiben

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit:

Prognosenrückschau 2015

Anfang 2015 habe ich einige Prognosen für das Jahr 2015 gewagt. Jede Prognose muss daran gemessen werden, ob sie sich bewahrheitet. Heute bin ich Richter über meine eigenen Prognosen: Russland wird keinen Krieg gegen die Ukraine beginnen. Treffer. Die ukrainische

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: