Schlagwort: Medien

Eine Stellenanzeige im Informationskrieg

Nicht zum ersten mal machen Leser auf Stellenanzeigen aufmerksam, bei denen die NATO Statisten sucht. Aktuell ist es diese Stellenanzeige: Russisch – Rollenspieler /innen für NATO Übungen gesucht 1. Hintergrund Gesucht werden Statisten für Rollenspiele bei Trainingseinsätzen der U.S. Army.

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Zweckpessimismus reflektieren

Als Trump sich für die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner bewarb, haben viele gesagt, er hat null Chancen, es zu werden. Als Trump Präsidentschaftkandidat geworden ist, haben viele gesagt, er hat null Chancen gegen Clinton. Als Trump gegen Clinton gewonnen hat, haben

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Versehentlich vorbeigeschossen…

Der sprechende Kater hat am 21. Februar bezüglich der Verbreitung von Ängsten, dass die Türken in Syrien russische Kräfte angreifen wird, folgendes geschrieben: Sobald ein [unerwünschter] Schritt nach links oder rechts erfolgt, werden wir sofort wieder versehentlich daneben schießen, so

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , ,

Bei der Tagesschau nachgefragt

Die Tagesschau hat am 24. Januar getitelt: „Russischer Medienfeldzug gegen Merkel?“ Kai Küstner ist als Autor für den Artikel verantwortlich. Im Artikel heißt es: Es ist noch keine eineinhalb Jahre her, dass die EU sich auf Wunsch ihrer Mitgliedsstaaten eine

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit:

Propaganda vs. Propagandakrieg

Propaganda hat es schon immer gegeben. Ohne die im deutschen Alltagsgebrauch gebräuchliche negative Konnotation ist Propaganda einfach nur eine systematische Beeinflussung der öffentlichen Meinung. Das ist nicht automatisch etwas schlechtes und böses. Die Regeln der Propaganda sind universell und seit

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , ,

Quellenangabe vergessen?

Zufällig auf diesen Artikel bei RT deutsch gestoßen. Titel: „Ja, Russland hat die US-Wahl 2016 beeinflusst“. Vom 21. Januar 2017. Erster Gedanke: Das kenne ich doch. Also reingucken in den Artikel. Viele, viele, viele Worte, die das Versprechen der Überschrift

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Gleichgeschaltete Medien

Ein Leserkommentar: Das habe ich heute zusammengestellt und ICH möchte Sie gerne daran teilhaben lassen. GLEICHGESCHALTETE MEDIEN Handelsblatt: Donald Trump lieferte keine präsidiale Rede, sondern eine Kampfansage. http://app.handelsblatt.com/politik/international/amtseinfuehrung-trump-die-daemonen-sind-los/19284988.html FAZ: Trumps Amtsantritt: Eine Kampfansage ohne Vorbild http://www.faz.net/aktuell/politik/trumps-praesidentschaft/trumps-amtsantritt-eine-kampfansage-ohne-vorbild-14709462.html Welt: Kampfansage des Volkstribunen

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

In der Kürze liegt die Würze (12) – Schaufel, schaufel…

Unsere Fake News Massenmedien verweilen gerade in Todesangst. Wie soll man sonst erklären, dass sie sich ihr eigenes Grab schaufeln und unter dem lauten Ruf „Fake News“ haarklein erklären, wie SIE SELBST vorgehen? Sie zeigen dabei zwar mit dem Finger

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Gedanken über Trump und den Kontext

Zur Einstimmung: Das Video ist von 1988, Trump äußert sich darin über seine mögliche Präsidentschaftskandidatur. Er ist sich treu geblieben und das Video daher so aktuell, als wäre es von gestern. Zunächst mal ist Trumps Sieg nicht überraschend. Jedenfalls, wenn

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , , , ,

Gibt es bezahlte Internet-Agenten?

Ein Leser hat es offen formuliert, aber viele denken sicherlich genauso: Die Vorstellung von bezahlten Internet-Agenten, die in einem Großraumbüro sitzen und acht Stunden am Tag die Kommentarspalten der weltweiten Blogosphäre zumüllen, ist so fürchterlich, dass man nicht dran glauben

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,