Schlagwort: Diplomatie

Asymmetrische Diplomatie

Obama hat kurz vor dem Jahreswechsel 35 russische Diplomaten ausgewiesen. Üblicherweise wird sowas symmetrisch gekontert, indem das betroffene Land eine ähnliche Zahl von US-Diplomaten ausweist. Auge um Auge sozusagen. Putin hat sich allerdings persönlich in die Angelegenheit eingemischt und beschlossen,

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,

Gedanken über Trump und den Kontext

Zur Einstimmung: Das Video ist von 1988, Trump äußert sich darin über seine mögliche Präsidentschaftskandidatur. Er ist sich treu geblieben und das Video daher so aktuell, als wäre es von gestern. Zunächst mal ist Trumps Sieg nicht überraschend. Jedenfalls, wenn

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , , , ,

Willkommen in der multipolaren Welt

Haben Sie es mitbekommen? Die Welt ist jetzt eine andere. Sie haben ein Stück bedeutender Zeitgeschichte erlebt. Dabei haben Sie als einfacher Bürger mit einiger Wahrscheinlichkeit nichts davon mitbekommen. Sie gehen wie gewohnt zur Arbeit, fahren wie gewohnt einkaufen, schauen

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

Neue Runde des Machtkampfes in Syrien ist eröffnet

Wie beschrieben, haben die USA den großen Syrien-Deal demonstrativ und sprichwörtlich zerbombt. Das hat natürlich ein Nachspiel. Oder besser gesagt: Das Spiel geht weiter. Der Deal sollte auf Drängen Russlands mit einer UN-Resolution bekräftigt werden. Doch das war nicht möglich,

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , ,

Neue Weltordnung: Große Deals und erbitterte Machtkämpfe

Nach einem 14-stündigen Verhandlungsmarathon haben Lawrow und Kerry, die beiden Außenminister von Russland und USA, am 9. September fünf geheime Verträge unterzeichnet. In diesen geht es unter anderem um eine Waffenruhe in Syrien. Sollte die Waffenruhe eine Woche anhalten, sollen

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , , ,

Die Pläne für eine neue EU – 2

Noch einmal sei auf diesen Grundsatzartikel der Außenminister Deutschlands und Frankreichs verwiesen. Diese Stellungnahme kam kurz nach dem Brexit-Referendum. Das Papier war schon lange vorbereitet und wartete nur auf das Brexit-Vorum als Startschuss. Wenn Sie EU-Bürger sind, wird da Ihre

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , ,

Das strategische Problem der europäischen Ausrichtung der Türkei

jim_garrison hat über die Türkei geschrieben: 1. Die türkische Geschichte der letzten Jahrzehnte ist interessant, weil sie die Hierarchie des Wichtigen veranschaulicht. Die Türkei wird nicht nach Europa gelassen und das setzt eine Identitätskrise in Gang, der Kemalismus bekommt Probleme.

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , ,

In der Kürze liegt die Würze (6) – Diplomatensprech

Wenn Putin sich an Chinesen wendet oder über China spricht, sagt er „Freunde“. Wenn Putin sich an den Westen wendet oder über den Westen spricht, sagt er „Partner“. Übersetzung aus dem Diplomatischen in Alltagsdeutsch: „Freund“ = Partner „Partner“ = Feind

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Merkel

Viele Deutsche zerbrechen sich über Merkel den Kopf und fragen sich, was man von ihr halten soll. Sie ist konturlos, charakterlos, amorph. Sie kann für die Verlängerung der Atomenergie eintreten und einen Tag später den Ausstieg beschließen. Sie kann reden

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , , ,

Marker aus der Ukraine

In der Ukraine wird ein radikaler politischer Richtungswechsel vorbereitet. Hier die Marker: Ein US-Propagandablatt in der Ukraine berichtet über illegale Häftlinge des ukrainischen Geheimdienstes SBU, über Folter und Misshandlungen. „Kreml-Propaganda“ in einer US-geführten, patriotischer ukrainischer Zeitung? Das heißt, dass die

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , ,