Schlagwort: Geopolitik

Vorbereitungen zum Libyen-Gipfel in Berlin

In Fortsetzung unserer kleinen Libyen-Chronik, deren letzter Stand darin bestand, dass die EU jeglichen Einfluss in Libyen nur durch Putin bekommen kann. Am 19. Januar wird in Berlin eine Libyen-Konferenz organisiert, auf der die EU ihren Weg nach Libyen finden

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , ,

Zugang der EU zu Libyen nur über Putins Gnaden

Wir verfolgen weiter die Entwicklung der EU-Armee und der damit verbundenen Aspekte. Es ging los im November 2016: Wenn man sich die Weltkarte anschaut, stellt man fest, dass der einzige Ort, dem sich die EU militärisch widmen kann, der Norden

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , ,

Nachbetrachtungen zum Normandie-Treffen

Die Staatsführer von Russland, Frankreich, Deutschland und der Ukraine haben sich in Frankreich im Normandie-Format getroffen. Nach einer dreijährigen Pause. Ziel war es, die Beilegung der Ukraine-Krise voranzutreiben. Nun ist die Ukraine-Krise nicht entfacht worden, um beigelegt zu werden. Sie

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , ,

S-400 in den Händen der Türkei

Der Einkauf der russischen S-400 Luftverteidigungssysteme hat mindestens drei Implikationen, über die unterschiedlich häufig oder selten gesprochen wird. Der Einsatz von S-400 ist nicht kompatibel mit der Teilnahme am F-35 Projekt der Amis, weil dadurch den Russen ermöglicht würde, den

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , ,

Macron in Fahrt

Zunächst sei kurz an Macrons Meilenstein-Rede vom 27. August erinnert: Ausgiebige Zitate aus Macrons Rede vom 27. August gibt es hier (hier das Gleiche im PDF-Format). Besten dank an die Leser für die Links! Eine Übersetzung der Rede ins russische

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,

Schlechte Zeichen für Saudi-Arabien

Es werden Reparationszahlungen fließen – und sie fließen schon in Strömen – aber sie heißen nicht Reparationszahlungen. Aus diesem Kommentar Saudi-Arabien etwa investiert seit ein paar Jahren Milliarden Dollar in Russland. Und zwar (unter anderem) in einem speziellen Fond, dessen

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , ,

Lösung des Kurdenproblems nähert sich dem Höhepunkt

Teile und herrsche. Das ist einer der obersten Grundsätze der westlichen imperialen Politik. Sie wurde und wird im Nahen Osten angewandt, wie überall anders auch. Aus der neuesten Geschichte gibt es im Nahen Osten folgendes Teile-und-Herrsche-Projekt: böser böser IS entsteht

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , ,

“… froh, Ihren Empfehlungen zu folgen.”

Jordaniens König Abdullah II. beim Treffen mit Putin am 3. Oktober: Wir sind froh über diese starke russische Präsenz [in unserer Region] und sind froh, Ihren Empfehlungen hinsichtlich zahlreicher Fragen, die wir heute erörtern werden, zu folgen.

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,

Trump nimmt Dänemark in die Mangel

Wie aus heiterem Himmel entwickelte sich in den letzten Wochen eine kleine Intrige zwischen den USA und Dänemark. Erst sickerte durch, dass Trump angeblich vorhabe, den Dänen Grönland abzukaufen. Dann bestätigte Trump selbst diese Idee. Es hilft zu wissen, dass

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , ,

Alexandria Ocasio-Cortez auf den Spuren der Simpsons

Basierend auf des Katers Analysen, der prophetischen Kraft der Simpsons und offensichtlicher Medienkampagnen, hier eine Prognose: Trump bekommt die zweite Amtszeit. Auf Trump folgt Alexandria Ocasio-Cortez als Präsidentin der USA. Sie wird schon ausgiebig darauf vorbereitet. Im Herbst 2024 erreicht

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , ,