Schlagwort: Geopolitik

Der INF-Vertrag

Trump droht damit, den INF-Vertrag aufzukündigen. SPON meint, das “könnte zu neuen Spannungen mit dem Kreml führen”. Der INF-Vertrag verbietet Russland und den USA (und niemandem sonst), Raketen mit einer Reichweite von 500 – 1000 km und 1000 – 5500

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , ,

Wirtschaftsforum in Wladiwostok

Das regionale russische Eastern Economic Forum, das seit einigen Jahren jährlich in Wladiwostok abgehalten wird, wurde 2018 von Chinas Präsident, Japans Ministerpräsident, Südkoreas Premierminister und Mongolens Präsident besucht. Dazu waren über 300 ausländische Unternehmenschefs anwesend. Allein China war mit einer

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,

Russisch-japanische Beziehungen

Japans Premierminister Abe war mal wieder in Wladiwostok zu Gast und hat sich dort mit Putin getroffen. Dazu einige Anmerkungen. 1. Seit diesem Jahr treffen sich die russischen und japanischen Militärs regelmäßig, auf Verordnung der Staatsoberhäupter. Um gegenseitiges Vertrauen zu

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,

UN fordert Russland zu aktiver Gestaltung der multipolaren Weltordnung auf

UN-Generalsekretär Guterres hat sich in Moskau mit Putin getroffen und dabei betont, dass die UN von Russland eine aktive Rolle bei der Gestaltung der multipolaren Weltordnung erwartet: Wir betrachten Russland natürlich als einen der Schlüsselstaaten – der Gründerstaaten der UNO,

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,

Ein Wort zum Gipfel Trump – Kim

Wenige Tage vor dem Gipfeltreffen von Trump und Kim Jong-un war Russlands Außenminister Lawrow nach Nordkorea gereist, um letzte Anweisungen an Kim zu überbringen. Und zwei Tage nach dem Gipfeltreffen ist ein Sondergesandter von Kim nach Moskau geeilt, um persönlich

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , , ,

Eurasien zu Gast bei Putin

Auf dem Wirtschaftsforum in St. Petersburg hat sich – so will es der reine, unverfälschte Zufall – das neue Eurasien versammelt. Frankreich wurde vertreten von Präsident Macron, Japan von Premierminister Abe, China von Wang Qishan, dem Stellvertreter Xi Jinpings. Dazu war

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , ,

Ruhe in Frieden, liberale Weltordnung

“Ruhe in Frieden, liberale Weltordnung” – so lautet der Titel eines Artikels des Council on Foreign Relations, geschrieben von Richard Haass, einem der einflussreicheren globalistischen Meinungsmacher. Die sinkende liberale Weltordnung, so Haass, ist weder liberal, noch weltumspannend, noch eine Ordnung.

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Goldjunge

Trump hat es getan. Wir haben darauf gewartet und es erhofft und Trump hat einmal mehr nicht enttäuscht. Das Theaterstück um den Iran-Deal ist meisterlich inszeniert. Zunächst war die schwere Geburt des Deals, in Zusammenarbeit von Russland, USA, China, Großbritannien,

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , ,

Putins Botschaft an die Welt

Wladimir Putin hat am 1. März eine große Rede zur Lage der Nation gehalten (englisch). Sie dauerte fast zwei Stunden. Deutlich mehr als eine Stunde befasste sich Putin mit innenpolitischen Themen, präsentierte die Ziele für die nächsten 6 Jahre und

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , ,

Von Kriegern und Arbeitern

Die Rollen sind klar verteilt. Russland kämpft, China baut. Militärisch hat sich China nirgendwo eingemischt. Die für Syrien angekündigten 5000 chinesischen Soldaten sind nicht eingetroffen. In chinesischen Gewässern patroullieren weiterhin US-Kriegsschiffe und mehr als Protestnoten hat China nicht aufzubieten. Zum

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , ,