Schlagwort: Gedanken

Rückblick und Reflexion

Wir schreiben das Jahr 2017. Vor anderthalb Jahren sah es für Syrien und Assad sehr schlecht aus. „Assad muss weg!“ war damals, vor anderthalb Jahren, eine Forderung der westlichen Welt, die durch die Münder zahlloser Politiker, Journalisten und Aktivisten aller

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Abtritt von der großen Bühne

Heute gibt es einen kleinen Artikel des sprechenden Katers. Übersetzung (und Überschrift) von mir, Artikel minimal gekürzt. Die Hausherren des westlichen Globalismus haben global verloren. Sie wurden vor einem Jahr matt gesetzt, danach mussten sie überlegen, wie genau sie abtreten.

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,

Propaganda vs. Propagandakrieg

Propaganda hat es schon immer gegeben. Ohne die im deutschen Alltagsgebrauch gebräuchliche negative Konnotation ist Propaganda einfach nur eine systematische Beeinflussung der öffentlichen Meinung. Das ist nicht automatisch etwas schlechtes und böses. Die Regeln der Propaganda sind universell und seit

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , ,

Privater Geheimdienst

Im Fernsehen lief vor kurzem „Kingsman: The Secret Service“. Ein Agentenabenteuer made in Great Britain, aus dem Jahre 2015. Wenn Sie den Film noch nicht kennen und ihn anschauen wollen, seien Sie gewarnt: Hier wird gleich gnadenlos gespoilert. Die Geschichte

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,

Haus zum Rothen Schild

Herzlich willkommen zur Weihnachtsparty bei Analitik. Es wird besinnlicher Spekulatius aufgetischt. Von der Familie Rothschild haben Sie bestimmt schon mal gehört. Eine äußerst einflussreiche Familie, so viel ist sicher. Die Gründer der Rothschild-Dynastie lebten in Frankfurt im „Haus zum Rothen

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Die Matrix

Wenn Sie den Film „Matrix“ noch nicht gesehen haben, seien Sie gewarnt, hier wird gleich gespoilert. „Matrix“ wird aus irgendwelchen Gründen unter Science Fiction einsortiert. Bei Science Fiction geht es darum, ein Zukunftsbild zu malen, das sich auf wissenschaftliche Erkenntnis

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

In der Kürze liegt die Würze (11) – Musikalischer Sinneswandel

Vor ein paar Wochen haben alle Radiosender gleichzeitig den Anteil deutscher Musiker im Programm drastisch erhöht. Bis jetzt ziehen sie das konsequent durch. Wenn ich mich recht erinnere, gab es vor einigen Jahren ein Gesetz, das die Sender dazu verpflichtete,

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Gedanken über Trump und den Kontext

Zur Einstimmung: Das Video ist von 1988, Trump äußert sich darin über seine mögliche Präsidentschaftskandidatur. Er ist sich treu geblieben und das Video daher so aktuell, als wäre es von gestern. Zunächst mal ist Trumps Sieg nicht überraschend. Jedenfalls, wenn

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , , , ,

Schnell weg mit ihm…

Es ist mir gerade durch den Kopf geschossen, bei der Sichtung der Bundespressekonferenz vom 9. November. Steinmeier hat Trump als „Hassprediger“ bezeichnet und deshalb, DESHALB schiebt Merkel ihn aufs Präsidenten-Abstellgleis. Steinmeier ist verbraucht. Warum aber hat Steinmeier sich zu solch

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,

Gedanken über die zukünftige EU-Armee

Die EU-Armee wird es wohl geben. Sie wurde bereits angekündigt und Trumps Sieg bei den US-Wahlen ist den Plänen der EU-Armee auch förderlich. Im gleichen Grundsatzpapier, in dem die EU-Armee angekündigt wurde, wurde auch ihr offensiver Einsatz angekündigt. Die Schwäche

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,