Schlagwort: Zweiter Weltkrieg

Großvater Agwan

Igor Rasterajew, den wir hier schon kennengelernt haben, mit seinem Gedicht „Großvater Agwan“ („Дед Агван“): Den russischen Text gibt es hier auf der Seite des Autors. Meine Übersetzung ist wie immer möglichst wortgetreu: Großvater Agwan Ich habe meine eigenen Großväter

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Über Deportationen

Unter dem Vorwand des ESC wird politisiert und emotionalisiert. Gegen Russland. Das Thema Deportationen wird hochgenommen, böser Stalin, übel übel usw. Eine Deportation ist zweifelsohne eine Tragödie für die Betroffenen. Aber wie das Thema in unseren Medien aufbereitet wird, ist

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,

In Gedenken an die Gefallenen

Der 9. Mai ist einer der wichtigsten Feiertage in Russland und auch in anderen Ländern der ehemaligen Sowjetunion. Millionen Soldaten und Zivilisten mussten im Zweiten Weltkrieg ihr Leben lassen. In Russland heißt der Kriegsabschnitt von 1941 bis 1945 „Großer Vaterländischer

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Es ist an der Zeit, die Früchte fremder Arbeit zu ernten

Die bevorzugte Kriegsstrategie der USA besteht darin, mit möglichst minimalen Mitteln die schwächere Kriegspartei zu unterstützen und erst gegen Ende des Krieges selbst einzugreifen. Am glorreichsten haben sie das im Zweiten Weltkrieg umgesetzt, als sie zugeschaut haben, wie die Sowjetunion

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , , , ,

Geopolitik: Übersicht von Friedman

Warum schon wieder Friedman? Aus mehreren Gründen: Friedman denkt strategisch und hält sich nicht mit taktischem Klein-Klein auf. Er hat das große Bild im Blick. Leute wie er, Strategen, sind die Entscheider der Politik. Friedman ist Sprachrohr der US-Elite. Er

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Helden

Am 9. April hat die Rada drei verrückte Gesetze erlassen, von denen das „Gesetz über den Rechtsstatus der Unabhängigkeitskämpfer des 20. Jahrhunderts“ das verrückteste ist. Mit dem Gesetz wurden die Kämpfer einer ganzer Reihe von Armeen und Partisanenbewegungen zu ukrainischen

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Der 9. Mai in Russland

Am 9. Mai hat Russland das Ende des Großen Vaterländischen Krieges gefeiert und der Toten gedacht. Es gab 26 Militärparaden im Land, die größte und prächtigste davon in Moskau. Der Saker hat über die symbolträchtigen Gesten der Moskauer Parade bereits

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Zeit, sich zu erinnern

Das Ende des zweiten Weltkrieges jährt sich zum 70. mal. Zeit, sich zu erinnern. Für mich auch die Zeit, auf ein Phänomen aufmerksam zu machen: die Umschreibung der Geschichte. Der Zweite Weltkrieg begann am 1. September 1939 und endete am

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,