Schlagwort: Russische Opposition

Revolution in der Matrix!

Eine kleine Revolution in Moskau! Spon verkündete diese frohe Botschaft. Ist Putin endlich gestürzt? Fast! Bei den Kommunalwahlen in Moskau hat die Opposition „in Putins Wahlkreis abgeräumt“. Die Opposition hat 266 Kandidaten in die Bezirksversammlungen gebracht! Wenn das keine kleine

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , ,

In der Kürze liegt die Würze (7) – Pferdewechsel im Vollgalopp

In den patriotischen Blogs hat 08/15 längst die Oberhand über originelle Gedanken gewonnen. Die Geldflüsse wurden von den Liberalen auf die Patrioten umgeleitet. Sie beschimpfen die Regierung analog, nur von den patriotischen Standpunkten aus. Finde den Unterschied, wie man so

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

„Putin-Berater“ schlägt vergeblich Alarm

„Putin-Berater“ Sergej Karaganow meldet sich bei SPON zu Wort. Dass Russland das Baltikum anzugreifen drohe, ist „idiotisch“, meint Karaganow. Er warnt außerdem die NATO mit äußerst klaren Worten, keinen Krieg gegen Russland zu beginnen. Und er erklärt, dass der Westen

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , ,

Parteisystem in Russland

„Einiges Russland“, die Regierungspartei in Russland, hat in diesem Jahr erstmals Primaries abgehalten. Das heißt die Wahlkampfkandidaten für die im Herbst anstehende Parlamentswahl werden in diesem Jahr nicht parteiintern festgelegt, sondern vom Volk gewählt. Eine Vorwahl zur Wahl sozusagen. Interessanterweise

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Emotionale Ratschläge

Aus den Kommentaren: Warum nicht die Oligarschen enteignen,deren geraubtes Vermögen dem Haushalt zuführen? Die Russen würden das unterstützen. Klingt toll. In Russland gibt es zwei gefährliche, im Grunde russlandfeindliche Oppositionsgruppen: Liberale und Hurra-Patrioten. Die Position der Liberalen: Ergeben wir uns

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,

Wen verkaufen unsere Medien für blöd – Sie oder den FSB?

Die Briten haben in einer Untersuchung festgestellt, dass der russische Agent Litwinenko 2006 vom FSB mit Billigung Putins umgebracht wurde. „Wahrscheinlich“. Es ist ganz wichtig, dass Putin höchstpersönlich reingezogen wird. Mehr als eine („wahrscheinliche“) Billigung konnte die Untersuchung auch nach

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , ,

Maidanversuch in Moskau 2012

2012 gab es in Russland einen Maidanversuch. Den Zombies im Westen wird es als Protest verkauft. Der Höhepunkt wird so beschrieben: Am Tag vor der Amtseinführung am 6. Mai 2012 fanden zwei bewilligte Kundgebungen in Moskau statt, die unter der

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,

Erwischt

Sie kennen sicherlich Alexej Nawalny, DEN russischen Oppositionshelden. Im Westen wird er noch mehr gefeiert als Doschd oder Novaya Gazeta. Glaubt man unseren Medien, so ist Nawalny die einzige russische Hoffnung auf eine gute Zukunft. Nur die Russen selbst wollen

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , ,

Novaya Gazeta von Niederlanden finanziert

Ein Bericht der Zeitung Isvestia enthüllt, dass die russische Oppositionszeitung Novaya Gazeta von den Niederlanden finanziert wird. Novaya Gazeta bestätigt das, denn… die Info ist öffentlich zugänglich. Wenn Sie rein gucken, achten Sie darauf, wen die Niederlande sonst noch fianziell

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,

Noch mehr BBG-Leckerlis

Vor wenigen Tagen habe ich über das Broadcasting Board of Governors, eine US-Propagandabehörde, berichtet. Am Beispiel des vielgeprisenenen Doschd wurde sichtbar, dass das BBG nicht nur offen, sondern auch verdeckt Propagandakanäle im Ausland finanziert. Zu den selbstgesteckten Zielen der Behörde

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,