Schlagwort: Film

Die Matrix-Trilogie

Wie üblich gilt in diesem Blog bei Filmbesprechungen größter Spoileralarm. Vor kurzem wurde der Film „Matrix“ hier im Blog vorgestellt. Ein mythischer, symbolgeladener Film. Ich habe das Positive aus dem Film gezogen – davon gibt es reichlich. Aber es gibt

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Privater Geheimdienst

Im Fernsehen lief vor kurzem „Kingsman: The Secret Service“. Ein Agentenabenteuer made in Great Britain, aus dem Jahre 2015. Wenn Sie den Film noch nicht kennen und ihn anschauen wollen, seien Sie gewarnt: Hier wird gleich gnadenlos gespoilert. Die Geschichte

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , ,

Die Matrix

Wenn Sie den Film „Matrix“ noch nicht gesehen haben, seien Sie gewarnt, hier wird gleich gespoilert. „Matrix“ wird aus irgendwelchen Gründen unter Science Fiction einsortiert. Bei Science Fiction geht es darum, ein Zukunftsbild zu malen, das sich auf wissenschaftliche Erkenntnis

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Die Komödien-Auszeit

Man muss sich auch mal Auszeiten gönnen vom politischen Schmutz. Was ist da besser, als eine Komödie? „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“, eine schwedische Komödie. Ein bisschen wie Forrest Gump, über einen einfachen Menschen, der den

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , ,

Wolverine 2 – Filmkritik

Heute hatte ich das Vergnügen, mir „Wolverine: Weg des Kriegers“ anzuschauen. Es drängt mich, eine kleine Filmkritik der etwas anderen Art zu verfassen. Im folgenden wird gespoilert, was das Zeug hält, also nicht weiterlesen, wenn Sie den Film noch unvoreingenommen

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,