Monat: Juni 2015

Moldawiens Regierung ist zurückgetreten

Mit der Blockade von Pridnestrowje von beiden Seiten (Ukraine und Moldawien) wurde der Konflikt um diese Region wieder aufgewärmt und könnte bald in die heiße Phase übergehen. In Pridnestrowje sind russische Friedenstruppen stationiert und da leben außerdem zahlreiche Menschen mit

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , ,

Wer arbeitet eigentlich für wen?

Die westliche Presse lässt keinen Zweifel daran aufkommen, dass Janukowitsch ein „prorussischer“ ukrainischer Präsident war. Der böse „prorussische“ Janukowitsch hat die gute prowestliche Timoschenko in den Knast geworfen wegen angeblicher  Kompetenzübeschreitung bei der Unterzeichnung eines Gas-Deals mit Russland, der sich

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Warum wird Bargeldverkehr eingeschränkt?

In Griechenland wurde im Laufe der Krise der Bargeldverkehr schon längst beschränkt. Aus einer Petition habe ich erfahren, dass es solche Bemühungen bereits EU-weit gibt, auch in Ländern wie Schweden, die nicht nach Krise riechen. Warum? Bargeldverkehr ist für die

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Griechenland ist die Testplattform für große Aufgaben

Anfang März habe ich Michail Khazins Überlegungen zu Griechenland dargelegt. Schnellzusammenfassung: Die im Westen angesammelten Schuldenberge drohen das Finanzsystem zu sprengen. Die EU sucht nach Wegen, das Problem zu lösen. Ein Weg besteht darin, die Schulden abzuschreiben. Ein juristisch heikler

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

The World is isolating Russia

„As long as the World looks like this.“ Von Ian Bremmer. Zum Vergleich.

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit:

MH 17 Trolling

Die nächste MH 17 Trolling-Runde ist über uns hereingebrochen. Schauen wir uns die Rahmenbedingungen dieses Schauspiels an, ohne in die inhaltlichen Details zu gehen. Vorgeschichte Knapp 300 unbeteilige Zivilisten haben mit ihrem Tod den „Game Changer“ bewirkt und den USA

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,