Schlagwort: Untergang des Imperiums

Goldjunge

Trump hat es getan. Wir haben darauf gewartet und es erhofft und Trump hat einmal mehr nicht enttäuscht. Das Theaterstück um den Iran-Deal ist meisterlich inszeniert. Zunächst war die schwere Geburt des Deals, in Zusammenarbeit von Russland, USA, China, Großbritannien,

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , ,

Israel isoliert

Netanjahu hat sich so viel Mühe gegeben mit seiner Präsentation. Iran habe ein verdecktes Atomwaffenprogramm. Internationale Gemeinschaft, erhebe dich gegen den Bösewicht! Das Ergebnis hat sich der israelische Ministerpräsident sicher anders vorgestellt, sonst hätte er die Präsentation nicht halten müssen.

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , ,

In Deutschland werden aktiv US-freundliche Mythen zerstört

Am 16. April lief auf ard des Nachts die Doku “Mythos oder Masterplan” – “Die wahre Geschichte des Marshall-Plans”. Online unter dem Link noch bis Mitte Mai zu begutachten. Die Kernaussagen zusammengefasst: Kein einziger Dollar des Marshall-Plans erreichte Deutschland. Wirtschaftswunder

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , ,

Ich versenke ihn, ich versenke ihn nicht…

Manche Leser haben sich in Kommentaren und privaten Zuschriften darüber empört, dass Russland keine US-Schiffe versenkt hat nach Trumps neuerlichem Tomahawk-Theater. Und nun habe ich gesehen, dass sogar der deutsche Saker-Blog aggressiv diese Meinung verbreitet. Die Aufregung ist umsonst: Wozu

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , ,

Dummes Theater und wie viel dahinter steckt

Leser fragen, was es mit Skripal auf sich hat, was mit Großbritanien und der Welt passiert, ob wir bald alle sterben müssen usw. Seien Sie beruhigt, Sie befinden sich ganz normal in der Matrix. In der Matrix hat der böse

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , , , ,

Trump kündigt Rückzug aus Syrien an

Trump hat gesagt, dass die US-Truppen Syrien schon sehr bald verlassen werden. Das einzige Ziel der US-Truppen in Syrien sei die Zerstörung des IS und wenn man damit fertig sei, sollen sich andere um Syrien kümmern. So wurde es hier

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , ,

Eine kritische Würdigung der großen Koalition

Vernünftigerweise läuft alles auf die große Koalition hinaus. Einschätzung vom 25. September 2017, unmittelbar nach Bekanntgabe der Wahlergebnisse. Jetzt steht sie endlich, die große Koalition. Gerade mal ein halbes Jahr hat die Regierungsbildung gedauert. An dieser Stelle möchte ich einige

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: ,

Putins Botschaft an die Welt

Wladimir Putin hat am 1. März eine große Rede zur Lage der Nation gehalten (englisch). Sie dauerte fast zwei Stunden. Deutlich mehr als eine Stunde befasste sich Putin mit innenpolitischen Themen, präsentierte die Ziele für die nächsten 6 Jahre und

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , ,

Lösung des Kurdenproblems beginnt

Zum Kurdenproblem hat es vor etwas weniger als einem Jahr einen Beitrag gegeben. Die Kurden sind nicht böse, sie sind einfach ein Problem, weil gewisse Kreise sie ganz bewusst zu einem Problem gemacht haben. Und da die Kurden mit Waffen

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , ,

Prognosenrückschau 2017

Anfang 2016 habe ich einige Prognosen für das Jahr 2017 gewagt. Jede Prognose muss daran gemessen werden, ob sie sich bewahrheitet. Heute bin ich Richter über meine eigenen Prognosen: Die Welt wird multipolar werden. 2017 werden wir uns dem ein

Veröffentlicht in Analysen Getagged mit: , , , , , , , , , , ,